MUCOS SETZT FÖRDERUNG VON SOS KINDERDORF FORT

MUCOS Pharma ist im Rahmen des „Growing Together“-Programmes der kanadischen Mutterfirma Atrium Innovations an der Förderung internationaler sozialer Projekte beteiligt. Derzeit fokussieren sich die Aktivitäten auf Pachacamac in Peru, wo mit den Spenden der Atrium Mitarbeiter ein SOS-Kinderdorf unterstützt wird. In den Jahren 2011 und 2012 kamen mehr als 185.000 US-Dollar zusammen.

Die Gelder werden gezielt für bestimmte Zwecke eingesetzt. Während die bisherigen Gelder hauptsächlich dem Ausbau der Infrastruktur des SOS-Kinderdorfes zugute kamen, werden die Spenden 2013 für die Absicherung der medizinischen Versorgung im Dorf sowie für die Umsetzung eines Bildungskonzeptes für die Bewohner eingesetzt.