Zurück 21. August 2020

Bewegtes Leben: Sabine Pitschula und die Enzymtherapie zur Rehabilitation

Als Pilates- und Yogalehrerin kennt Sabine Pitschula die Vorteile regelmäßiger Bewegung. Sie leidet aber unter einer Krankheit der Muskeln, die zu Schmerzen und Sehnenentzündungen führen kann. Nach einer schweren OP setzte sie Yoga-Übungen und eine Enzymtherapie gezielt zur Heilung ein.

Sabine Pitschula ist überzeugt, dass Yoga auch bei Gelenkbeschwerden unter richtiger Anleitung gut durchgeführt werden kann. Zudem hilft Bewegung als Therapie gegen Schmerzen und kann bis ins hohe Alter praktiziert werden .

Ihr Motto: Bewegung führt zu mehr körperlicher Freiheit!