Teilnahmebedingungen „Wobenzym®-Erfahrungskampagne“

Die Aktion Wobenzym-Erfahrungskampagne (nachfolgend „Aktion“) wird von der der Mucos Pharma GmbH & Co. KG, Ottobrunner Straße 41, 82008 Unterhaching (nachfolgend „Mucos“) durchgeführt. Die Aktion wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert oder steht damit in Verbindung.

1.     Zugelassene Teilnehmer

1.1.   Die Teilnahme ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Jeder Teilnehmer ist nur zur einmaligen Teilnahme an der Aktion berechtigt. Mucos ist berechtigt einzelne Teilnehmer von der Aktion auszuschließen, sofern berechtigte Gründe vorliegen. Ein berechtigter Grund liegt insbesondere bei Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, bei doppelter Teilnahme bzw. Manipulation der Aktion vor.

1.2.   Zur Teilnahme ist erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen. Aus heilmittelwerberechtlichen Gründen sind Angehörige von Heilberufen, insbesondere Ärzte, Apotheker oder Heilpraktiker von der Teilnahme ausgeschlossen.

2.     Durchführung der Aktion

2.1.   Alle nach Ziffer 1 dieser Teilnahmebedingungen berechtigten Personen können bei Mucos via Email, Kontaktformular oder Postkarte einen Text mit ihrem Wobenzym-Moment einreichen.

2.2.   Die Texte können die Teilnehmer über den Facebook-Auftritt, Heraufladen auf die Internetseite www.wobenzym.de/de/deine-wobenzym-erfahrungen/, per Post oder per Email an kontakt@wobenzym-in-bewegung.de einsenden.

2.3.   Es können nur Einsendungen mit kompletter Namens- und Adressangabe berücksichtigt werden.

2.4.   Ein Rechtsanspruch auf eine Aufwandsentschädigung  oder auf Veröffentlichung eines eingesendeten Textes besteht nicht.

2.5.   Die Aktion „Wobenzym-Erfahrungskampagne“ beginnt am 18.06.18 und endet am 18.07.2018. Mucos behält sich jedoch das Recht vor, die Aktion jederzeit und ohne Vorankündigung zu beenden, zu unterbrechen oder zu verlängern. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, ist Mucos berechtigt, von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt zu verlangen.

3.     Gewinn, Auswahl der Gewinner

3.1.   4 Teilnehmer erhalten eine Aufwandsentschädigung.

3.2.   Eine Jury wählt ab dem 18. Juli 2018 unter allen Einsendungen die fünf Texte aus, die sehr besondere Wobenzym-Erfahrungen beschreiben.

4.     Rechte an eingesendeten Texten, Fotos, Freistellung

4.1.   Der Teilnehmer räumt Mucos ein unentgeltliches, nicht- ausschließliches, weder lokal noch zeitlich beschränktes Recht ein, die eingesandten Texte und Fotos für eigene Zwecke im Internet zu veröffentlichen, sowie für Online- und Printwerbung zu nutzen.

4.2.   Der Teilnehmer räumt das Recht ein, dass die überlassenen Texte auf Fanpages auf Facebook.com insbesondere mit der URL: https://www.facebook.com/WobenzymBewegungDE/ veröffentlicht werden. Alle im Zusammenhang mit der Aktion überlassenen Daten stellt der Teilnehmer Mucos zur Verfügung und nicht Facebook.

4.3.   Der Teilnehmer sichert zu, dass seine eingesandten Texte und Bilder frei von Rechten Dritter sind. Weiterhin sichert der Teilnehmer zu, dass er vor dem Versand von Texten und Fotos alle hierfür notwendigen Rechte und Einwilligungen erworben hat.

4.4.   Soweit Mucos von Dritten wegen einer Verletzung von Rechten in Anspruch genommen wird, die im Zusammenhang mit eingesandten Texten oder Fotos stehen, wird der Teilnehmer Mucos von diesen Ansprüchen freistellen. Die Freistellung umfasst auch entstehende Gerichts- und Anwaltskosten.

4.5.   Die Verpflichtung zur Freistellung trifft den Teilnehmer nicht für den Fall, dass er die betreffende Rechtsverletzung nicht zu vertreten hat.

5.     Freistellung gegenüber Facebook

Soweit Facebook im Rahmen der Durchführung der Aktion wegen einer Verletzung von Rechten in Anspruch genommen wird, stellt der Teilnehmer Facebook von diesen Ansprüchen frei.

6.     Haftung

Mucos haftet für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung oder Arglist beruhen sowie aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, in einer den Vertragszweck gefährdenden Weise (sogenannte Kardinalpflichten). Darüber hinaus haftet Mucos für Schäden, die von der Haftung nach zwingenden gesetzlichen Vorschriften, wie dem Produkthaftungsgesetz, umfasst werden. Haftet Mucos für die Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht, ohne dass Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen, so ist die Haftung auf den Umfang begrenzt, mit dessen Entstehen Mucos bei Vertragsschluss aufgrund der ihnen zu diesem Zeitpunkt bekannten Sachlage typischerweise rechnen musste.

7.     Datenschutz

7.1.   Mucos erhebt, verarbeitet und nutzt die durch den Teilnehmer angegebenen Daten für die gesamte Dauer der Aktion, um zu gewährleisten, dass jeder Teilnehmer nur einmalig an der Aktion teilnehmen kann.

7.2.   Der Teilnehmer willigt ein, dass Mucos den Namen des Teilnehmers in Zusammenhang mit der Bekanntgabe der Kampagne auf Webseiten von Mucos, sowie in sozialen Netzwerken veröffentlichen darf. Diese Einwilligung kann der Teilnehmer jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

8.     Änderung der Teilnahmebedingungen, vorzeitige Beendigung der Aktion

8.1.   Mucos behält sich das Recht vor, diese Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern

8.2.   Die Aktion kann von Mucos jederzeit und ohne Angaben von Gründen vorzeitig beendet werden.