Startseite Erfahrungen

Bewegtes Leben:
Erfahrungen mit Wobenzym®

Berührende Geschichten und persönliche Erfahrungen mit Wobenzym®.
In der Schmerztherapie oder bei einer Krebserkrankung. Entdecken Sie die inspirierenden Berichte unserer Wobenzym® Verwender.

Image
Sandra

Sandra Mastropietro (36)

Laufen: ist Leidenschaft!

Beim Laufen ist sie ganz bei sich. Wenn das Handy stundenlang aus ist und irgendwann alle Gedanken gedacht sind, setzt für Sandra Mastropietro die mentale Entspannung ein – Momente, die sie als Luxus bezeichnet. War zu Beginn ihrer Laufkarriere die nächste Laterne im Park ihr Ziel, läuft die 36-jährige Extremsportlerin inzwischen „am liebsten dreistellig“ – sprich: mehr als 100 Kilometer, und das am Stück.

Zum Interview

Damian Zmudzinski (42)

Diagnose: Rheuma

„Mein Leben ist ein Triathlon: Job – Familie – Laufen“, erklärte Ausnahmeläufer Damian uns schon früher. Er bewältigt diesen Triathlon trotz seiner Erkrankung: Seit seiner Zeit als Sportstudent in Polen begleitet ihn eine chronisch-entzündliche rheumatische Erkrankung.

Zum Artikel

Damian
Marion

Marion Zander (57)

Diagnose: Arthrose im Knie

Laufen in der Natur half Marion Zander früher dabei, Stress abzubauen und den Augenblick zu genießen. Nach Schmerzen in den Knien und der Diagnose „beginnende Arthrose“ meinte sie zuerst, dass sie den Sport aufgeben müsste. Aber eine Apothekerin hatte einen guten Tipp.

Zum Artikel

Sabine Pitschula (51)

Diagnose: Myasthenia gravis

„Mein Leben ist ein Triathlon: Job – Familie – Laufen“, erklärte Ausnahmeläufer Damian uns schon früher. Er bewältigt diesen Triathlon trotz seiner Erkrankung: Seit seiner Zeit als Sportstudent in Polen begleitet ihn eine chronisch-entzündliche rheumatische Erkrankung.

Zum Artikel

Sabine

Erfahrungen mit Wobe-Mucos®

Petra

Petra Thaller

Diagnose: Brustkrebs

Bei Petra Thaller wurde Brustkrebs diagnostiziert. Mit der Diagnose beginnt ihr Kampf gegen den Krebs. Sie wird aktiv, recherchiert über die Wirkung von Sport bei Krebs und gründet schließlich "Outdoor against Cancer".

Zum Artikel