FAQ - Häufig gestellte Fragen

Select Topic:

Enzyme haben eine leicht blutverdünnende Wirkung. Die gleichzeitige Einnahme von Wobenzym mit Arzneimitteln, die die Blutgerinnung hemmen (Antikoagulanzien, Thrombozytenaggregationshemmer), kann die Hemmung der Blutgerinnung verstärken. Die Enzymtherapie ist dadurch nicht ausgeschlossen, es sollte zuvor jedoch eine Beratung durch den behandelnden Arzt stattfinden.

Systemisch bedeutet „den ganzen Organismus betreffend“. In der Pharmazie spricht man von einer systemischen Wirkung, wenn der Arzneistoff über den Blutkreislauf auf den ganzen Körper wirkt. Das bedeutet, die Enzyme gelangen nach der Aufnahme (Resorption) über den Blutkreislauf in den ganzen Körper.