Käsekuchen im Glas

Schwierigkeitsgrad: Einfach

Zubereitungsdauer: 20 min.

Zutaten:

75 gVollkornbutterkekse
1 ELBrauner Zucker
1 PriseSalz
½ TLZimt
30 gGeschmolzene Butter
170 gMagerquark
60 gFrischkäse
30 gHonig
2 Pk.Vanillezucker
120 gKonfitüre (nach Wahl)
4 x200 ml-Gläschen

Zubereitung:

  1. Für den Käsekuchen im Glas macht Ihr im ersten Schritt einen leckeren Boden. Zerkleinert dafür die Kekse fein und mischt Zucker, Salz und Zimt unter.
  2. Lasst die Butter schmelzen (entweder in der Mikrowelle oder im Wasserbad) und rührt sie in die Keksmischung.
  3. Teilt die Kekskrümel auf die 4 Gläser auf und verteilt sie gleichmäßig, indem Ihr die Gläser leicht schüttelt.
  4. Für die Käsekuchencreme, rührt Ihr den Magerquark, Frischkäse, Honig und Vanillezucker mit einem Handrührgerät ca. 2 Minuten lang zusammen.
  5. Teilt die Creme auf die Gläser auf und glättet sie ebenfalls durch leichtes Schütteln. Zum Schluss mit der Konfitüre anrichten und bis zum Servieren kühl stellen.