Porridge

Schwierigkeitsgrad: Einfach

Zubereitungsdauer: 10 min.

Zutaten:

40 gHaferflocken
200 ml(Pflanzen-)Milch
2 ELProteinpulver (optional)
1 PriseZimt
1 PriseSalz

Zubereitung:

  1. Für Euer Porridge gebt Ihr die Haferflocken mit 3 Teilen Wasser zusammen in einen Topf. Zum Abmessen eignet sich eine Tasse Eurer Wahl. Fügt nun eine Prise Salz hinzu und bringt alles im Topf zum Kochen.
  2. Wenn die Haferflocken kochen, reduziert Ihr die Temperatur und lasst es etwa 10 Minuten bei gelegentlichem Rühren köcheln, bis ein Großteil des Wassers verdampft ist. Die Haferflocken werden dadurch schön cremig.
  3. In den letzten Minuten führ Ihr 200 ml (Pflanzen-)Milch hinzu und lasst diese ebenfalls mit den aufgekochten Haferflocken quellen. Wenn Ihr Lust habt, könnt Ihr dem Porridge auch Proteinpulver untermischen.
  4. Zum Abkühlen stellt Ihr das Porridge für 20 Minuten in den Kühlschrank oder genießt es lauwarm.
  5. Das cremige Porridge kann je nach Geschmack mit einer Prise Zimt oder einem Löffel Honig abgerundet werden.